Unser Wohnwagen aus den 70ern

Ich möchte euch heute mal unseren original 70er Wohnwagen "Brummi" vorstellen, mit dem wir hoffentlich bald durch die Straßen cruisen.
Das war mal wieder ein "aus dem Bauch heraus" Spontankauf.
Wir dachten für so ein gut erhaltenen und gepflegten alten Herren, machen wir ein Schnäppchen, Naja, das dann doch neben TÜV, Gasprüfung, neuen Reifen noch die Reparatur der Gasleitung sowie ein kleines, schandhaft teures Zahnrad für das Dachfennster hinzu kamen, haben wir unerfahrenen Camper so nicht einkalkuliert.
Ich habe nur mit Vorfreude an die bevorstenhende Renovierung und Dekoeinrichtung gedacht;-)
und was man alles daraus machen kann!
Ich möchte mit euch hier meine neuen Campererfahrungen teilen und zeigen,
wie sich das Brummi-Umstyling entwickelt.
Die Campingwelt ist ja so eine ganz eigene für sich, in die man hineinwachsen muß.
Ich freu' mich darauf sie kennenzulernen.




Wie ihr seht, sah es drinnen alles andere als stylisch und gemütlich aus. Dies wird sich ändern.
Ich habe schon die korküberzogenen Schränke mit weißer Farbe besprüht 
(ging einfach am schnellsten).
Ich hatte mir im Internet ein paar Meter original 70er Tapete bestellt und hab' versucht die Schranktüren damit zu bekleben. Nur leider hat sie nicht so gehalten, ich muß nachbessern.
Als Nächstes werde ich neue Vorhänge nähen und die Polster neu beziehen.
Es soll bunt und "retro" werden, so wie die 70er Jahre nun mal waren.





Wir hatten schon mal vor 3 Jahren ein Wohnmobil für 2 Wochen gemietet und sind damit nach Italien in den Urlaub gefahren. Hierbei konnten wir unsere ersten Erfahrungen mit dem Camping machen.
Ich mochte beim campen, dass man viel draußen ist und schnell mit den
hilfsbereiten Campern in Kontakt kommt.
Wie ist es mit euch?
Seid ihr auch Campingliebhaber oder wollt es werden?
Wenn ihr Tipps oder Ideen habt, immer her damit.
Ich grüße euch, Christin.

Kommentare:

Ellies hat gesagt…

Oh sieht der klasse aus!! Ich war als Kind super oft campen und hatte immer einen riesen Spaß. Leider ist das mit dem Campen jetzt so eine Sache, da mein liebster nicht so wirklich drauf steht.

Liebste Grüße
Christina

Hej Hanse hat gesagt…

Der ist toll! Meine Eltern haben auch so einen, der fährt immer noch! Und mit dem sind wir jedes Jahr nach Dänemark gefahren... Liebe Grüße, Ulli

irgendwiewoanders hat gesagt…

Oh Christin! Ich bin schon ganz gespannt darauf, wie er nach deinem Umstyling aussehen wird! Das wird bestimmt wunderschön!!!

Ulrike Hütter hat gesagt…

Hahaha-der ist wahrlich Retro :)!
Petri Drive und viel Freude

Evi hat gesagt…

Wie toll ist der denn :-) Wir überlegen uns auch gerade einen zu kaufen. Bin schon gespannt was du daraus machst. Euch viel Spass damit und allzeit gute Fahrt !

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen Dank,
das euch der alte Herr gefällt, freut mich.
Ich habe mich auch ein wenig in ihn verliebt.
ich wünsche euch eine schöne Woche, Christin.

mano hat gesagt…

liebe christin, dein wohnwagen gefällt mir ausgesprochen gut. mit den 70er mustern wird er zum individuellen prachtstück! was ich allerdings nicht mag sind campingplätze, die sind mir einfach zu eng "besiedelt"!
liebe grüße und ganz viel spaß beim verreisen!
liebe grüße von mano

alex hat gesagt…

YEAH, Camping. Ich liebe es. Ich mag es wenn man sich unterwegs zuwinkt,eingeschworenen Campinggemeinde, als Vw Bus Camper immer groß bestaunt wird, wiekreativ man den Platz genutzt hat. Auf hollandischem Campingplatz habe ich mal einen ganzen Abend im Bus verbracht und durch unsere abgedunkelten Fenster alte Perfektionisten Campingurus beim Aufbau beobachtet. :-) Als sie sich ihren Klo ins Vorzelt gestellt haben und darum paravents bauten mußte ich grinsen, als sie dann eine 80cm große Glasvase mit Blumen auf den tisch stellte kam vom Kerl draußen ein .ÄÄH alex.. komm ma bitte raus, das mußte live sehn. Ich sagte, komm rein, dann mußte dir nicht das lachen verkneifen,☺ ich mag das kuriose und dann war da auch noch das Riesen fahrende Wohnhaus mit motorrad hintendrin... ☺ hach euer Wohnwagen wird toll.Ich bin ganz mit aufgeregt. ☺ l.g Alex

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Lieben Dank Alex und Mano.
hihi Alex ich kann es mir bildlich vorstellen, wie du kichernd im Wohnwagen hockst ;-DDDD
Ich bin ja mal gespannt, was ich nach unserer ersten Tour alles zu erzählen hab.
Herzliche Grüße Christin

Schwesternwerk hat gesagt…

Liebe Christin,
ich gebe zu, ich war bisher nie so der Camping-Fan. Mein Mann wollte mich schon ganz oft dazu bekehren und einen Wohnwagen für einen Urlaub ausleihen - diesen Gedanken fand ich immer schrecklich.
Ich würde das allerdings auch ganz anders empfinden, wenn es unser eigener wäre, den wir selbst einrichten könnten. Deshalb bin ich von Deinen Fotos echt begeistert! So könnte ich mich auch wohlfühlen. Mein Mann wäre sowieso hellauf begeistert von Eurem Wohnwagen im Retrostyle.
Ich wünsche Euch ganz viele spannende Urlaube darin! Liebste Grüße, Claudia

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Liebe Claudia,
ich kann es gut verstehen, es ist nicht so Jedermans Sache.
Entweder man mag es oder nicht :-)
Dankeschön für deine Worte.
Liebe Grüße Christin