DIY - Adventskranz aus Draht

Ich habe so lange hin und her überlegt.
War schon etwas deprimiert und dann plötzlich traf mich der Geistesblitz.
Da war sie, die Idee für ein Adventskranz. 
Ich wollte dieses Jahr mal was ganz anderes machen.
Als die Umsetzung auch noch funktionierte, war ich total happy.
Das Allerbeste daran ist, ich habe nix für den Kranz ausgegeben.
Alle benötigten Utensilien hatten wir im Haus.
Das was ihr noch braucht, ist ein wenig Geschicklichkeit und Geduld. ;-)




 Das brauchst du:
Spanndraht (für Maschendrahtzaun)
dünnen Draht
Drahtschneider
spitze Zange
Spraylack
 Grünzeug (Tannenzweige)
Fliegenpilze
großer flacher Teller
Christbaumkerzen
 So geht`s:
-mit dem Spanndraht einen Kreis formen
-mit dem Spanndraht einzelne Figuren wie Häuser und Bäume formen
(nehmt euch dabei die spitze Zange zur Hilfe)
-mit dem dünnen Draht wickelt ihr die Figuren am Ring fest
(wichtig hierbei: richtig fest und eng umwickeln,
damit die Figuren nicht kippen können)
-den Kranz mit der Wunschfarbe ansprühen
-das Grünzeug und die Fliegenpilze dranklemmen
-den Kranz auf einen Teller legen 
(wegen tropfendem Wachs)






Steht ihr mehr auf die  traditonellen Kränze oder darf es auch ausgefallener werden?
Liebe Grüße
Christin

Kommentare:

sousou hat gesagt…

Christin! Das ist ja ein wunderbarer Adventskranz! Tolle Idee! Passt auch einfach mal wieder megamäßig zu dir :-D
Ich würde das wahrscheinlich gar nicht so hingebogen bekommen...
Grundlegend finde ich traditionelle Dinge wunderbar, aber da ich ein wenig ein Grinch bin, ist die Weihnachtszeit nicht meine Liebligsphase des Jahres. Ich finde kitschige Weihnachtsdeko grauenhaft und stehe definitiv auf modernere Alternativen :-D

merlanne hat gesagt…

Das ist einer der tollsten Adventskränze den ich in letzter Zeit gesehen habe. Hut ab, einfach klasse und modern.
Liebe Grüsse,
Claudine

Posseliesje hat gesagt…

Liebe Christin,
dein Kranz ist toll geworden, ich hatte eine ähnliche Idee, aber wie du gesagt hast, das einzige was man braucht sind Geduld und Geschicklichkeit. An beidem ist es bei mir gescheitert. Nun bin ich wieder auf der Suche nach neuen Ideen. Ich mag es sowohl traditionell als auch modern, aber dieses Jahr soll es etwas modernes sein.
Liebe Grüße,
Kerstin M.

RAUMIDEEN hat gesagt…

Sag mal, da fällt mir nichts mehr ein, der Kranz ist so was von Genial. Du hast den Bock, oder soll ich schreiben, das Reh, abgeschossen (jetzt nimm das bitte nur sprichwörtlich)!
Ganz, ganz toll - Du merkst ich bin begeistert.
Liebe Grüße,
Cora

julia von myhomeismyhorst.de hat gesagt…

richtig richtig toll!!

Ulli von Hej Hanse hat gesagt…

Dein Kranz ist echt der Oberknüller... so hübsch! Ach, wie beim Kalender sind die Kinder aber solch Traditionalisten, da muss es wieder ein klassischer sein. Deiner aber wäre für mich selbst eine schicke Alternative. Liebe Grüße, Ulli

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen vielen Dank!
Toll das er euch gefällt!
Da hat sich doch die Fummellei gelohnt ;-)
Wünsche euch noch einen schönen Abend
Christin

Kate-Alison hat gesagt…

Liebe Christin,
der Adventskranz ist wunderschön geworden! :) So einen Kranz habe ich wirklich noch nie zuvor gesehen. Er ist wirklich, wirklich toll! Eine sehr schöne Inspiration. Danke! :)
Liebst, Kate von Liebstes von Herzen :)

Mama³ hat gesagt…

Ich bin eigentlich sprachlos - nur lässt sich das so schlecht im Kommentar zeigen ;-)
Der ist einfach unglaublich zauberhaft!!!

Liebe Grüße
Stephi

Liska hat gesagt…

Wow, das nenne ich mal nen schönen Adventskranz! Respekt für Dein Durchhaltevermögen bei der ganzen Fummelei. Ich bin auch gerade mit Draht am werkeln...
Liebe Grüße
Liska

alex hat gesagt…

Liebe Christine, da hast du dich wieder selbst übrtroffen, gefällt mir total gut für einen Kinder Haushalt, zuckersüß ♥ Ich hätte den Draht sicher nicht erkennbar gebogen bekommen, respekt.l.g

Duftpoesie hat gesagt…

Gefällt mir sehr, sehr gut. :-)

alex kaiser hat gesagt…

Dein Kranz ist total genial, zu gerne würde ich den nachbasteln, aber ob das klappt?

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Dankeschön!

Toll, das er euch gefällt.

Alex, probier es aus,
du kannst ihn ja auch abwandeln und andere Motive formen.
Sag bescheid ob es geklappt hat.

Wünsch euch ein schönes Wochenende
Christin

Lolá hat gesagt…

Wow!
Was für ein wunderschöner Adventskranz...da kommt mir meiner ziemlich langweilig und altbacken vor.. ich mag es gerne ausgefallen! Hauptsache 4 Kerzen, alles andere darf gerne jedes Jahr anders sein :-)

Liebe Grüße,
Lolá

Kreativer Pott hat gesagt…

So einen ccolen Adventskranz habe ich noch nie gesehen! Gefällt mir richtig richtig gut!

Ich denke das werde ich mir auf jeden Fall Mal merken und sicherlich irgendwann auch Mal ausprobieren.

Danke für diese tolle Idee.

Liebe Grüße

Jacqueline

siebenVORsieben hat gesagt…

Bewundernswert, wie du das hinbekommen hast.
Sieht toll aus!
Schöne Grüße
Jutta

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Dankeschön für eure tollen Kommentare!
Liebe Grüße
Christin

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Ein wenig Geschick ist wohl untertrieben :-). Ganz famos Deine Drahtdrehkunst ... und die Farbe im Zusammenspiel mit rot finde ich auch super gelungen!

Herzliche Grüße,
Steph

HELLO MiME! hat gesagt…

Wow!!! Ist dein Adventskranz aber schööööööön! Geniale Idee! Ich bin total begeistert! Tja, Ideen muss man haben! Ganz liebe Grüße und einen schönen Advent dir... Michaela :-)

Connys Cottage hat gesagt…

Wooow ich bin ganz begeistert von deinem Gedankenblitz.Sehr schön sieht er aus.
Herzlich Conny