Silvester-Partytüten

So ihr Lieben, ich bin aus meinem Fress-Koma erwacht und
habe mich ans Basteln begeben.
Schließlich müssen ein paar angefutterte Kilos wieder runter.
Nur schade, dass man beim Basteln keine Kalorien verbrennt. 
Hauptsache, ich komme mal wieder vom Sofa runter und werde von der
Süßigkeitenschüssel abgelenkt.
Ab jetzt wird Power-DIY betrieben. Wie dies aussehen soll, keine Ahnung,
aber bestimmt lustig.  ;-DDD
An Silvester kommen, wie fast jedes Jahr, sehr gute Freunde zu uns.
Wir machen Raclett (ohhh da wird schon wieder gefuttert),
trinken, erzählen und feiern gemeinsam ins neue Jahr.
Dieses Mal habe ich für jeden von uns Partytüten gebastelt,
damit es auch niemanden langweilig wird.
(Sandra, falls du dies liest, jawohl, da musst du durch und das Hüttchen wird aufgesetzt hihi)




Was habe ich reingetan:
Tröten von Depot
Knallbonbons von Hema
aufgepimpte Strohhalme
Wunderkerzen
Knallfrösche
 Schokomarienkäfer
selbstgebastelte Partyhüte
Luftschlangen

Die Tüten und Hütchen habe ich mit Glitzer-Geschenkpapier gebastelt (von Depot).









Wie feiert ihr Silvester?
Geht ihr auf eine Party oder bleibt gemütlich Zuhause?

Liebe Grüße
Christin

Kommentare:

Ulli von Hej Hanse hat gesagt…

Dein Power-DIY ist wunderbar geworden! Lasst es ordentlich krachen und kommt gut hinein ins neue Jahr! Liebe Grüße zu dir, Ulli

Schwarzwaldmaidli hat gesagt…

Wir werden gemütlich bei Freunden feiern. Mal schauen, vielleicht sogar mit einem Wintergrillen im Schnee.
Die Partytüten wären ein tolles Mitbringsel.
Liebe Grüße
Anette

Sonja hat gesagt…

Ein wunderschönes Silvester-DIY!
Wir feiern gemütlich zu Hause.
Liebe Grüße, Sonja

KreativLiese hat gesagt…

Huhu und liebe Grüße die Tüten und Hüte sind echt richtig toll auch die Farben finde ich klasse. Wir bleiben dieses Jahr mit unserm Krümel gemütlich zu Hause ein Freund kommt vorbei und wir machen einen Spieleabend also gant entspannt dieses Jahr.

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen lieben Dank.
Interessant zu lesen, dass ihr alle gemütlich Zuhause feiert,
dann bin ich nicht die Einzige ;-)
Alles Liebe
Christin

schmasonnen hat gesagt…

Huhu, eine supertolle Idee, der ganze Blog ist ein Traum, aber sagte ich Dir ja schon (-; Wir feiern bei Freunden, der kleine Mann darf dann im Zimmer seines Freundes übernachten. Ich bin echt gespannt wie das wird. Feiert schön, rutscht gut rein und alles Gute für 2015

Ulrike Hütter hat gesagt…

Wir sind auch zuhause, ach mit 3 kleinen Kindern geht's noch nicht anders.., aber ist nicht schlimm! Bei uns gibt untraditionell Kässpatzen mit original Käse aus dem Allgäu mit Feld/Kartoffel Salat... Typisch bayrisch und urig! Fehlt nur noch Berge und die Hütte, aber die denken wir uns dazu! Hehehe ;)
Feiert schön liebes.... Und schickes Silvester Tütchen!

Schwesternwerk, Claudia Neumeier hat gesagt…

Liebe Christin,
wir halten es genau so wie Ihr! Wir treffen uns mit Freunden bei meiner Schwester zuhause und reden, essen, lassen es uns einfach gut gehen – die überflüssigen Kilos werden in den nächsten Wochen wieder mit Hundespaziergängen abgebaut ...
Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen guten Rutsch in ein gesundes, glückliches und geliebtes Jahr 2015!
Von Herzen alles Liebe,
Claudia

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen lieben Dank.

Das hört sich doch auch toll an bei euch.
Genießt die Zeit und rutscht gut rein.

Alles Liebe
christin

irgendwiewoanders hat gesagt…

Liebe Christin,

hätte ich nicht erst gerade deine Silverstüten entdeckt, hätte ich sie für uns, da wir bei einem Pärchen eingeladen sind, gemacht.
Raclette wird es auch bei uns geben.
Unser Plan ist neben dem leckeren Essen, Sekt schlürfen, quatschen, lachen und spielen.
Da wir im Siegerland sein werden, hoffe ich auf viel Schnee :)!

Zuhause ist das Feiern oft am schönsten, da es persönlich und fast immer auch sehr gemütlich ist.

Ich wünsche dir, deiner Familie und deinen Freunden einen kurzweiligen und vor allem netten Abend.

Liebe Grüße, Britta