Kleinkind ade = Renovierung vom Kinderzimmer

Heute kommen die versprochenen Fotos vom renovierten Kinderzimmer oder
sollte ich lieber Teenagezimmer sagen?
Obwohl meine Große im Mai erst 8 Jahre alt wird,
 hat das Zimmer jetzt endgültig den Kleinkindcharme verloren...seufz.
Sophia hatte keinen Bock mehr auf Puppenwagen und Playmobilschloss,
somit wurden diese Dinge vor Weihnachten verkauft.
Sie hat auch nie wirklich damit gespielt. 
Sophia sitzt viel lieber am Schreibtisch, schnippelt, malt und klebt rum.
Hach... sie kommt eben ganz nach der Mama. :-D
Wir haben das Zimmer in weiß gestrichen und eine Wand neu tapeziert.
Sie hat einen neuen Schreibtisch und einen Lesesessel bekommen, den sie sich gewünscht hat.
Ansonsten sind die alten Möbel drin geblieben.










Ich habe meine selbstgenähte Patchworkdecke rausgekramt und vom Baumbild, 
welches ich mal mit Stoffresten selber gestaltet habe,
 konnte ich mich noch nicht trennen.
 Auf der rechten Seite vom Zimmer steht das große Regal Expedit von Ikea,
wo die ganzen Bücher und die Spielzeuge unter kommen.
Nur sieht es nicht besonders dekorativ aus, deshalb habe ich es nicht fotografiert.

Viele liebe Grüße
Christin

Kommentare:

Belinda hat gesagt…

Das Zimmer ist richtig schön geworden. Gefällt mir sehr gut.
Liebe Grüße
Belinda von billysreise.blogspot.de

RAUMIDEEN hat gesagt…

Ein bisschen Kleinmädchen ist aber noch zu spüren. Schön ist es geworden. So kann das neue Jahr ja losgehen.
Liebe Grüße und ein frohes neues.
Cora

siebenVORsieben hat gesagt…

Schön ist es geworden. Ich bin ganz begeistert von der Tapete und dem Zeitschriftenhalter. Meine "Große" wird im Mai auch 8, aber im Gegensatz zu deiner Tochter ist es mir streng verboten irgendetwas "auszusortieren" (dabei würde ich manches - selten benutzte - gerne).
Schöne Grüße
Jutta

freuleinmimi hat gesagt…

Das ist einfach tolll geworden :-)))
Liebgruss, mimi

Katharina hat gesagt…

Liebe Christin,

das Zimmer Deiner Großen ist ganz wundervoll geworden!!! Den Zeitschriftenhalter finde ich genial, die Ecke mit dem Acapulco Chair sieht aus wie für Große, nur dass die Wendy-Hefte im Ständer sind :)!

Liebe Grüße

Katharina

Mama³ hat gesagt…

Das sieht toll aus! Der Sessel und das Baumbild sind klasse! Da fühlt sich ein Mädchen richtig wohl :-)

Liebe Grüße
Stephi

Larissa//No Robots Magazine hat gesagt…

Total hübsch! :) Die Tapete finde ich super klasse! Aber ich vermute, das Bett sieht nicht immer so schön aus, oder? ;) Oder hast du eine sehr ordentliche Tochter?

sousou hat gesagt…

Ein ganz tolles, liebevoll und individuell eingerichtetes Zimmer habt ihr (du) da gezaubert! Mit so vielen tollen Kleinigkeiten zu entdecken!
Die süßen Bilder, die schönen Lampen, der Korb und und und! Die schönen gelben Truhen unterm Bett sind eine schöne Stauraumidee. Und das Baumbild ist übrigens voll hübsch! Liebe Grüße :-)

Camilla hat gesagt…

Wow, das Zimmer ist zauberhaft.
Gestern erst bin ich an einem kleinen Laden vorbei gelaufen, vor dem dieser tolle Sessel zum Verkauf stand. Ich überlegte, ob er denn auf Dauer wirklich bequem ist, aber wenn ich den Sessel in dem Zimmer sehe, dann kann er nur total bequem sein.. :)
So hübsch! Ich bin hin und weg :)

Alles Liebe
Camilla
von http://www.wollnadeln.blogspot.de

julia von myhomeismyhorst.de hat gesagt…

wunderbar gefällt mir das! davon kann ich im moment nur träumen! lg

ars textura hat gesagt…

Was für ein traumhaftes Kinderzimmer! Ich liebe einfach diese Tapete und der Sessel ist auch super schön! Ihr habt einfach alles so toll kombiniert! <3

Liebe Grüße
Dörthe

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen vielen Dank für eure so tollen Kommentare.
Ich freu mich riesig darüber!

Larissa, meine Tochter ist leider nicht so ordentlich, aber ich bin es und
da ich jeden Tag in meiner Morgendlichen-Aufräumstunde das Bett mache, sieht es wirklich fast immer so aus ;-)

Viele liebe Grüße
Christin

heimelig hat gesagt…

da hast du einen guten spagat geschafft zwischen nicht mehr klein aber auch noch nicht groß. sehr schön ist das zimmer geworden. der nächste sprung wird gar nicht mehr so lange auf sich warten lassen ;-). liebe grüße, sabine

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Dankeschön Sabine!

Ohhh je, der nächste Sprung wird wahrscheinlich in die Pubertät sein,
da hoffe ich er läst noch auf sich ganz lange warten. ;-)

Ganz viele liebe Grüße
Christin

Anonym hat gesagt…

Liebe Christin,

gestern hast du mir von Deinem Blog erzählt, und heute habe ich direkt mal rein geschaut.
Ich bin total begeistert! Besonders das neue Kinderzimmer hat es mir angetan. Wir sind nämlich auch gerade dabei, Lenas Zimmer umzumodeln. Ihr gefällts auch - und sie wird jetzt 14! Du siehst, Du hast einen Look gewählt, der auch noch bei Teenies gut ankommt.

Liebe Grüße,
Deine Nachbarin Janna

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Janna, das freut mich sehr und
vielen lieben Dank für dein Kommentar.
Falls du Rat für die Renovierung brauchst, klopf ruhig an bei mir ;-)

Viele Grüße
Christin

Ina hat gesagt…

Hallo Christin!

Mein Kind ist nun auch aus dem Alter raus. Also haben wir das Kinderzimmer umgestaltet und wir suchten nach neuen geeigneten Möbeln. Auf http://www.allnatura.de
sind wir dann fündig geworden. Die Möbelstücke sind echt super und robust! Mein Sohn hatte zuvor Rückenprobleme und mit der neuen Matratze von der besagten Seite sind diese endlich weg! Außerdem gefällt meinem Sohn das Zimmer sehr gut und das ist das wichtigste!

Liebe Grüße
Ina

Anonym hat gesagt…

Hallo Christin,
den Zeitschriftenhalter könnte meine Tochter auch gut gebrauchen (bei ihr stapeln sich auch Pferdehefte).
Woher hast du deinen?
Lieben Gruß,
Kathrin

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Kathrin,
der Zeitschrieftenhalter ist von "Madame Stoltz" und hatte ich bei www.carmoebel bestellt, aber bei www.bertine.de gibt es ihn auch.
Viele liebe Grüße
Christin

Schurrle hat gesagt…

Der Artikel scheint mit sehr interessant zu sein. Ich habe viel von Bauen und Homedesign erfahren. Der Autor hat sicher viel Recht.

Adrien hat gesagt…

Ich wirklich dieses Artikels, eine Menge wertvoller Inhalte mögen. Und natürlich, sehr coole Bilder!