DIY - aus einem Holzpuzzle wird ein Hakenboard

Bei zwei Kindern hat man von allem zu viel, besonders von Spielzeug.
Im Keller hatte ich noch ein altes, nicht mehr so schönes Holzpuzzle gefunden,
Genau das Richtige, um einen neuen Verwendungszweck zu bekommen.
Ich habe das neue Board für Schlüssel genommen.
Ihr könnt es für alles Mögliche verwenden:
als Hakenleiste für Geschirrhandtücher in der Küche, für Ketten und Ringe im Badezimmer ect.
Gedöns zum Aufhängen hat man ja immer genug.


Das brauchst du:
ein Holzpuzzle 
starken Alleskleber
Holzspachtel
Kreppband
Lacke oder Farben
Aufhängung


Zuerst klebt ihr mit dem starken Alleskleber die einzelnen Puzzleteile fest.
Anschließend versiegelt ihr mit dem Holzspachtel die Ritzen.
Ich habe ihn mit den Fingern verteilt und bin zweimal drüber gegangen,
den Spachtel gut durch trocknen lassen.
Danach könnt ihr es wie gewünscht lackieren.
Mein Muster habe ich mit Hilfe von Kreppband nach einander abgeklebt und
mit Farbspray angesprüht.
Wenn ihr es aufhängen möchtet, könnt ihr eine Aufhängung oder
 eine Schlaufe aus Lederband hinten befestigen.




Ich wünsche euch eine schöne neue Woche,
bei uns fängt morgen wieder die Schule an und somit der Alltag.

Liebe Grüße
Christin

Vielen herzlichen Dank liebe Steph von diekleinewerkstatt
für die Tapete.
Du siehst, ich habe sie verwendet. Wo sie hängt, verrate ich ein anderes mal. ;-)

Kommentare:

Julia (mammilade) hat gesagt…

Liebe Christin,

was für eine tolle Idee!
Noch werden unsere Puzzle gebraucht...
Aber dann...
Ich werde es mir fest merken!
So muss man sich von etwas, das mit Erinnerungen behaftet ist, nicht trennen und kann es sogar täglich nutzen!

Liebe Grüße
Julia

Schwesternwerk, Claudia Neumeier hat gesagt…

Genial!
Das bist halt Du! ;-)

Liebste Frühlingsgrüße,
Claudia

sousou hat gesagt…

Ich liebe Upcycling-Projekte! Und das ist richtig toll! Vor allem die Umsetzung mit den Farben und dem Muster gefällt mir!

fredi {Seemannsgarn} hat gesagt…

Das ist ja 'ne richtig coole Idee! Richtig gutes Upcycling :) Wahnsinnig schöne Farben auch, genau mein Fall!

Liebe Grüße
Fredi

Ulli von Hej Hanse hat gesagt…

Prima Idee, ich muss glatt mal in den Tiefen des Kellers graben ;) einen guten Start in die Alltagswoche, liebe Grüße, Ulli

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Das freut mich aber sehr, dass euch diese Idee gefällt.
Vielen lieben Dank,
eure Christin

ars textura hat gesagt…

Ach sieht das alles wieder fein aus! Dein Schlüsselbrettchen sieht ja super schön aus! Tolle Idee! Und die Tapete ist auch super schön :-)

Liebe Grüße
Dörthe

Schwarzwaldmaidli hat gesagt…

Was für eine tolle Idee. Schade, dass ich kein Holzpuzzle zu Hause rum liegen habe. ;-)
Liebe Grüße
Anette

Lea von Rosy & Grey hat gesagt…

Liebe Christin,

was für eine tolle Idee! Da muss man auch erstmal drauf kommen ;) Das Schlüsselboard sieht aber echt toll aus! Doof, dass ich grad kein altes Holzpuzzle hier rumliegen habe

Liebste Grüße
Lea

Franzy vom Schlüssel zum Glück hat gesagt…

Schöne upcycling Idee :)
Auf den ersten Blick wäre ich auf keinen Fall drauf gekommen,dass das mal ein Puzzle war :)

Ganz viele liebe Grüße!

Franzy

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen vielen Dank!
Ich freu mich sehr über eure Kommentare.
Liebe Grüße
Christin

RAUMIDEEN hat gesagt…

Wenn ich auf den nächsten Flohmarkt gehe, brauche ich eine Einkaufsliste. Die Idee ist super!
Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
Liebe Grüße
Cora

inka hat gesagt…

Ich habe gerade das erste Mal auf Deinen Blog geguckt und sofort zwei Dinge gelernt: Es gibt "Stoffsteif" (wie genial ist das denn bitte? Eine echt tolle Idee das mit den Osterkörbchen!) und aus alten Kinderpuzzeln kann man super schöne Sachen upcyceln. Großartig, werde ischer häufiger hier Inspiration suchen.
LG und lieben Dank für Deinen netten Kommentar zu meinem video. :)
/inka

Liska hat gesagt…

das hübsche Schlüsselbrett könnte ich auch gut gebrauchen. Hab es seit 1,5 Jahren nicht geschafft, eines zu basteln oder zu kaufen. Wo sind die Holzpuzzle, wenn man sie braucht?

Liebe Grüße
Liska

Manuela Klause-Klaaßen hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Idee! Schaut super aus! LG, Ela

Anonym hat gesagt…

Mehr! Mehr! Mehr! Liebe Christin, Dein Blog hat echten Suchtcharakter., und auch das Schlüsselbrettchen ist mal wieder toll.

Viele Grüße von der huckligen,puckligen Verwandtschaft, Lisa :o)

Posseliesje hat gesagt…

Hallo Christin,
wir haben hier bestimmt fünf von den Holzpuzzeln. Wenn meine Tochter eins entbehren kann, mache ich mir ein "Schmuckbrett". Tolle Idee!
Liebe Grüße, Kerstin M.

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Ich freue mich total,
Dankeschön!
Viele liebe Grüße
Christin

Nina hat gesagt…

Ich bin Fan! Voll tolle Idee! Und wo hast Du den schönen Hintergrund her, den möchte ich auch haben! :-)

Viele Grüße
Nina

Nina hat gesagt…

Ach, da steht ja, wo die Tapete herkommt! Ich Schussel! :-)

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Vielen Dank Nina,
die Tapete gab es mal beim Ikea und dort hatte ich sie nicht mehr bekommen. Steph hatte mir eine Rolle abgegeben.
Liebe Grüße
Christin

Nina hat gesagt…

Lieben Dank für die Info, Christin! :-)

lottapeppermint hat gesagt…

Das ist ja eine clevere Idee :)
Das fertige Board finde ich super schön geworden. Ich mag die Farben und geometrischen Muster sehr.
Hm... wo kriege ich denn jetzt so ein altes Puzzle her? Ich glaube, ich muss noch mal auf den Flohmarkt ;)

Liebste Grüße,
Natalie