Geburtstagskuchen: ein Traum in Pastell

Nun habe ich den Kuchen für euch,
den es am Geburtstag meiner Tochter gab.
Ja, ich gebe zu, wir hatten eigentlich das Motto Eiskönigin.
Ja, ich weiß, das sind eigentlich die Farben blau und weiß,
aber ich konnte es nicht lassen. ;-)
Mit viel Fantasie hat der Kuchen doch auch ein wenig mit der Eiskönigin zu tun.
Es sind dann eben pastellfarbene Schneekugeln. ;-)
Nachdem der erste Teig nicht so schön aufgegangen ist,
ist dies nun der zweite Versuch gewesen.
Hier habe ich einen verwendet, der mir immer gelinkt und super einfach ist.


Für den Teig brauchst du:
4 Eier
250 g Zucker
1 P. Vanillinzucker
125 ml Speiseöl
150 ml Fanta oder Mineralwasser
250 g Mehl
1 P. Backpulver

den Teig -bestehend aus Eiern, Zucker und Vanillinzucker- schaumig schlagen
anschließend das Öl und die Fanta unterrühren
Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise unterrühren
den Teig in eine gefettete Backform geben und bei 180°C im vorgeheizten Ofen
 25 Minuten backen.

Für die Buttercreme habe ich 125g Butter, 200g Puderzucker sowie 2 El Milch schaumig geschlagen und anschließend auf dem abgekühlten Teig verstrichen
 Zum Schluß wurden die Marshmellows großzügig darauf verteilt.



Vorsicht Zuckerschock!

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche
Christin!

Kommentare:

ars textura hat gesagt…

Eiskönigin hin oder her, der Kuchen sieht super aus! Und ist mit den Marshmallows sicher ein absoluter Kindertraum! :-) Die Pompoms finde ich richtig super als Kuchen Deko! :-)

Liebe Grüße
Dörthe

Fee von fairy likes... hat gesagt…

Oh, diese Farben... dafür würde ich auch jede eisprinzessin stehen lassen ;-) richtig toll! Liebe Grüße von fee

sara hat gesagt…

Wow, der Kuchen sieht toll aus!

Belinda hat gesagt…

Der Kuchen sieht lecker aus. Ich würde notfalls ein Stück nehmen. ;-)

Liebe Grüße
Belinda von billysreise.blogspot.de

Herbst Liebe hat gesagt…

Ein echter Hingucker ist dein Kuchen - Eiskönigin hin oder her... ;-)
Herzlichst Ulla

fredi {Seemannsgarn} hat gesagt…

Es gibt ja so Sachen, da steht einem der Mund offen. Gut, dass ich grade schreibe und nicht sprechen muss ;)
Man, das sieht soooo cool aus! Die Farben sind ein Traum.
Liebe Grüße
Fredi

Franzy vom Schlüssel zum Glück hat gesagt…

Na alter Falter, was für ein eKalorienbombe! Aber an seinem Geburtstag darf man sich sowas schon mal gönnen.. wäre auf jeden fall gut für den "kindergeburtstag" den ein Freund am WE feiert :)
Danke fürs Zeigen!
Ganz viele liebe Grüße!

Franzy

Julia (mammilade) hat gesagt…

OMG!!!
Knüller!
Knaller!
WOW!!!
Ein Kuchen, wie für mich geschaffen...
Ich.liebe.Marshmallows!!!
Diese Kuchendeko merke ich mir!!!
Ganz, ganz toll, liebe Christin!

Liebe Grüße
Julia

siebenVORsieben hat gesagt…

Ich bin begeistert! Absolut!!
(Und bitte, wer braucht da Eisprinzessinnenfarben?
Ich frage mich nur woher du die tollen bunten Marshmallows hast, solche habe ich noch nie gesehen.
Sonnige Grüße
Jutta

Tante Mali hat gesagt…

Fantastisch!! Das ist ein Kunstwerk und kein Kuchen! Ich schmunzle und schlucke immer noch.
Wundervolle Tage
Elisabeth

Schwarzwaldmaidli hat gesagt…

Boah, das ist wahrlich ein Zuckerschock. Aber ein sehr schöner :-)
Liebe Grüße
Anette

pfefferminzgruen Christin hat gesagt…

Hach, was freue ich mich,
das euch der Kuchen gefällt.
Vielen lieben Dank dafür!

Jutta, die Marshmallows sind von Haribo und habe ich beim Kaufland gefunden.

Ich bin ja eine Süße, aber von dem Kuchen konnte ich nicht viel Essen, aber ihr hättet meine Mutter sehen sollen, die hat den ganzen Rest vertilgt und total von dem Kuchen geschwärmt. ;-)

Liebe Grüße
Christin

Liska hat gesagt…

Leeecker! Der Kuchen sieht einfach zum anbeißen aus! Dass du es ausgehalten hast, ihn erst zu fotografieren... Respekt!
Liebst
Liska